Belly Binding

Das Belly Binding ist eine uralte Wochenbetttradition, welche überall auf der Welt zu finden ist und auch in unserem Kulturkreis praktiziert wurde.


Beim Belly Binding wirst du von mir in ein ca. 17 mtr. langes ,weiches Tuch aus Naturfasern vom Schambein Richtung Rippenbogen fest eingewickelt. Ich arbeite nach der malaysischen Bengkung Belly Binding Methode .Das Tuch umhüllt vollständig deinen Bauch- und Rumpfbereich, befestigt von vielen kleinen Knoten,welche in der Körpermitte eine schöne Linie bilden.


Bevor ich dich in das haltgebende Tuch einhülle, bekommst du von mir eine wohltuende und rückbildungsfördernde Bauchmassage . Das erwärmte Öl, das ich für die liebevolle und kräftigende Massage benutze, enthält besondere Kräuter ,welche auf das Wochenbett und die Rückbildung abgestimmt sind. Zusätzlich trage ich gerne noch einen speziellen, warmen Clay auf deinen Bauch auf.


Dies fördert ebenfalls die Durchblutung, sowie die Entspannung. Durch die besondere Wickeltechnik werden deine Organe in ihrer Funktion und die Haltebänder der Gebärmutter unterstützt und gehalten.


Außerdem wird deine Haltung ( besonders auch beim Stillen) verbessert, der Wochenfluss angeregt und das Schließen der Rektusdiastase gefördert.


Das Tuch kannst und solltest du mehrere Stunden am Tag tragen und währendessen idealerweise (aus-)ruhen.

 

Kosten:

 

Solltest du selber ein Belly Binding Tuch besitzen, berechne ich für die Bauchmassage, die Anleitung des Bindens und das Einwickeln in das Tuch 65 Euro.

Wenn ich für dich ein Tuch besorgen soll, kostet es ingesamt, mit allem drum und dran, 140 Euro.

 

:... Fotos folgen in Kürze...

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Homepage von Diana Lindau